Die Verträge sind gemacht…

Praktisch mit der Gründung des Unternehmens ging‘s los. Druckwalzen wurden fortschrittlich mit Salatöl gereinigt, der Alkoholgehalt der Druckbefeuchtung wurde mehrfach reduziert und von uns verwendete Farben sind seit mehr als 15 Jahren schwermetallfrei. Schon 1999 gab es vom damaligen niedersächsischen Wirtschaftsminister Fischer den Energiesparpreis ETA*. Aber es waren nie die Zertifikate oder Urkunden, die uns lockten, sondern der aufmerksame Blick unserer Chefin Hedda Berlin. Ressourcenschonung und Energiesparen standen seit der Gründung im Jahr 1982 auf ihrer und unserer Agenda.

Jetzt ist der nächste Schritt in „trockenen Tüchern“. Ab 1.1.2018 bezieht BerlinDruck von den Achimer Stadtwerken zu 100% Ökostrom aus erneuerbarer Energie. Ökostrom wird aus nachwachsenden, erneuerbaren Rohstoffen hergestellt. Dazu zählen neben Biomasse (Holz, Getreide, Abfälle der Land- und Forstwirtschaft) natürliche, unerschöpflich vorkommende Ressourcen wie Wind, Sonne und Erdwärme . Die Vorteile liegen auf der Hand: Die Erzeugung von Ökostrom ist im Gegensatz zur Verbrennung fossiler Energieträger wie Kohle, Öl und Gas frei von Kohlendioxid oder CO2-neutral. Damit leistet die Ökostromerzeugung einen wichtigen Beitrag zur Erreichung der klimapolitischen Zielsetzungen. Ökostrom steigert den Anteil der erneuerbaren Energien am gesamten Energieverbrauch nachhaltig und reduziert den Verbrauch von fossilen Energieträgern, die nur begrenzt zur Verfügung stehen. Außerdem wird so die Menge der teuren Energieimporte (Erdöl) gesenkt. Und ganz nebenbei stärkt der Ausbau von Ökostromanlagen die regionalen Wirtschaftsstrukturen.

*Eta – dieser griechische Buchstabe steht in der Energietechnik als Symbol für den sogenannten Wirkungsgrad, eine Kennzahl, die entscheidend ist für die Energieausnutzung einer Maschine – ganz gleich, ob es sich um ein Auto oder ein Kraftwerk handelt.

Sie wollen mehr über unseren Umgang mit der Umwelt erfahren? Lesen Sie dazu das Interview mit Unternehmensgründerin Hedda Berlin über das Thema Nachhaltigkeit.