Der Trend geht zum Stuhl

Der Trend geht zum Stuhl. Das ist jedenfalls unsere ganz persönliche Erkenntnis aus unserem Messeauftritt der Berufsinformationsbörse in Syke. Mediengestalter (sitzend am Computer) und Industriekaufmann (sitzend im Büro) sind die eindeutigen Favoriten und lassen die Drucker (stehend an der Druckmaschine) und Buchbinder (stehend an der Falzmaschine und Sammelhefter) weit hinter sich.

Mehr als 3.000 Besucher informierten sich vom 15. bis 17. Februar in der BBS Syke Europaschule über mehr als 70 verschiedene Berufe. Über vier Ausbildungsangebote konnten sich die Schüler auf dem Messestand von BerlinDruck informieren. Ilka König, Sonja Cordes und Monty Berlin gaben Auskunft über die zum 1.August angebotenen Ausbildungsplätze bei uns am Bremer Kreuz:

  • Industriekaufmann/frau
  • Mediengestalter/in Digital & Print
  • Medientechnologe/in Druck (Drucker)
  • Medientechnologe/in Weiterverarbeitung (Buchbinder)

Dass wir dabei zu den „Exoten“ gehören hat uns dann aber doch überrascht. Heinz Sanders von den Berufsbildenden Schulen (BBS) Syke zählt die Mediengestalter dazu, weil sie nicht in Syke zur Berufsschule gehen können. Sanders: „Wir haben im Landkreis Diepholz zwar Unternehmen, die diese Ausbildungen anbieten, aber wir können keinen schulischen Lehrzweig einrichten“, so Sanders. Dafür seien es zu wenig spezialisierte Lehrlinge. Aber zum Glück ist ja Bremen nicht allzu weit.

Gleich mehrere schriftliche Bewerbungen wurde dann auch gleich an unserem Stand abgegeben. Natürlich erhält jeder Bewerber zeitnah eine schriftliche Benachrichtigung und wenn’s passt gleich eine Gesprächseinladung dazu. Nicht versäumt soll auch an dieser Stelle noch einmal ein ganz dickes Lob an die Veranstalter ausgesprochen werden. Das war eine rundherum hervorragend organisierte Messe und hat den Dialog zwischen Firmen und Bewerbern sicher ganz neue Impulse gegeben.

Mehr Informationen über unsere Ausbildungsplätze 2018 gibt es auf der Seite Jobs und in diesem Artikel.