• Alle
  • Berlin bekennt Farbe
  • Fachartikel
  • News

Als wir vor einigen Jahren für ein UNESCO-Projekt das Buch „Kultur des Friedens“ produziert haben, konnten wir uns nicht vorstellen, dieses Megawerk in Größe, Umfang und Gewicht noch einmal zu toppen. Doch heute liegt ein Buch vor uns, das als...

Zugegeben: Wenn wir die Fachpresse nicht hätten, würde uns einiges fehlen. Ohne diese Quellen könnten viele Bachelor- oder Masterarbeiten gar nicht geschrieben werden. Gut, dass es sie gibt. Punkt. Aus. Basta. Oder? NEIN. Was aus den Redaktionen da oft auf uns...

Wenn am 26. Mai auch in Deutschland das neue Europaparlament gewählt wird, waren viele Drucker schon aktiv. Auch die fleißigen Berliner vom Bremer Kreuz. Eine ganz besondere Herausforderung wurde dabei gemeistert. 40 (!!!) Parteien mussten auf einem 96 cm langen Wahlzettel...

Der Wert von Print in digitalen Zeiten Es ist inzwischen unbestritten, dass Lesen auf Papier einen nachhaltigeren Eindruck als Lesen auf dem Bildschirm hinterlässt. Unzählige Studien haben sich mit dem Thema beschäftigt und den Wert der gedruckten Worte nachhaltig bestätigt. Mehr...

Dreißig Jahre nach dem Erscheinen unseres ersten Kundenmagazins liegt seit heute das neu gedachte Heft „Passion #02“ auf dem Tisch. Auch wenn der Aufmacher des ersten Heftes „Druckmarkt im Umbruch“ heute aktueller als je zuvor ist, hat sich der Schwerpunkt unserer...

Sehen, Hören, lesen - kaufen. Das optische Zeitalter reduziert gerne. Dabei sind Sehen, Hören, Fühlen, Schmecken sehr wesentliche menschliche Konstruktionsmerkmale. Wer die Sinne auf optische oder akustische Merkmale reduzieren will, verliert einen großen Teil seiner Glaubwürdigkeit. Eine Botschaft, die ich...

Auch wenn unsere Schätzchen aus vergangenen Zeiten schon lange keine Farbe mehr auf den Walzen hatten, sind sie für die tägliche Produktion unverzichtbar. Rillen, nuten und prägen heißen die Aufgaben für unsere beiden Oldies aus Heidelberg. Während der Heidelberger Zylinder schon...

„Irgendetwas stimmt nicht mit mir. Vielleicht ist es nur das Alter? Oder die Jahreszeit? Jedenfalls entdecke ich die Liebe zum Papier wieder. Zeitungen, Bücher, Magazine - Texte machen halt doch am meisten Spaß, wenn man sie in der Hand halten kann und...

Nein. Einen gedruckten Kalender brauchen wir nicht. Unsere Termine sind in Outlook oder unzähligen Onlinekalendern gut aufgehoben, oder? Vielleicht einen Wandkalender mit schönen Bildern als Deko. Ein iPad an der Küchenwand ist eher unpraktisch. Das allein erklärt allerdings nicht die...

Das wurde aber auch Zeit! Jetzt retten endlich auch die Grünen die Bäume. Die Tageszeitung "taz" – ich setze die vereinfachend einfach mal mit den Grünen gleich - denkt laut über die Abschaffung ihrer werktäglichen, gedruckten Ausgabe nach. Die Begründung...